Pressemitteilungen

Vortrag über Antiziganismus

Am Mittwoch, 4. Juli lädt das Forum gegen Rassismus Campus Dortmund um 19.30 Uhr zu einem Vortrag ins Dortmunder Dietrich-Keuning-Haus. Der Berliner Politikwissenschaftler Markus End spricht und diskutiert im Anschluss über Antiziganismus, die europaweite Stigmatisierung von Menschen als „Zigeuner“, ihre Diskriminierung, Kriminalisierung und Verfolgung.

Weiterlesen…

Hilfen für Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien

Der freundeskreis nEUbürger und roma, ein Zusammenschluss von 18 Vereinen, Institutionen und Privatpersonen, präsentierte am Montag einen viersprachigen Infoflyer für Neuzuwanderer aus Rumänien und Bulgarien. Vor dem Café Europa an der Mallinckrodtstraße erläuterten die Initiatoren die Notwendigkeit, die Hilfsangebote zu bündeln.

Weiterlesen…

Envio-Opferfonds bittet um Unterstützung

Ausnahmsweise bitten wir um Unterstützung für eine andere gute Sache: Helfen Sie mit, den Opfern des Envio-PCB-Skandals im Dortmunder Hafen eine Chance auf Schadensersatz zu ermöglichen.

Weiterlesen…

Alles. Von allen. Für alle.

Euromayday Ruhr tanzt in Bochum in den Mai „Made in Common“ ist das vielschichtige Motto des diesjährigen Euromayday Ruhr, der offenen und lustbetonten Maidemonstration gegen die Prekarisierung unserer Lebensverhältnisse. „Die Welt ist voller Reichtum und sie gehört uns allen!“

Weiterlesen…

2.000 Euro für bodo e.V.

Ob Kabarett, Kirchenmusik oder Kindertheater Die Ev. Georgs-Kirchengemeinde sammelt 2.000 Euro für bodo e.V. Das Café-Team der Ev. Georgs-Kirchengemeinde Dortmund, Bezirk Sölde hat für bodo gesammelt. Auf einer Vielzahl von Gemeindeveranstaltungen von Kirchenmusik über Kabarett bis zu Kindertheater erzielten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Sölde Erlöse für soziale Zwecke.Insgesamt sind 2.000 Euro zusammengekommen, die am Dienstag am zukünftigem bodo-Vereinssitz überreicht wurden.

Weiterlesen…