Neues von Bodo

Falsche Freunde

Im letzten Heft freuten wir uns über das beeindruckende Ausmaß der Willkommenskultur in unseren Städten. Und wir verliehen unserer Hoffnung Ausdruck, dass dabei die Ärmsten von hier nicht vergessen werden, nicht gegen eine neue Gruppe ausgespielt werden: „Uns ist egal, woher jemand kommt, der der Hilfe bedarf. Das Recht auf Wohnen, auf Teilhabe, auf ein schönes Leben ist unteilbar.“

Weiterlesen…

2. Freitag: „Levit“

Fr., 9.10., 19.30 Uhr, bodo Buchladen

Zu einem ganz besonderen akustischen Ausflug in Pop- und Groove-Gefilde – ohne Netz und doppelten Boden – lädt das Trio „Levit“ am 9. Oktober in unserer Benefiz- Kulturreihe „2. Freitag“ ein, mit Songs, „aufs Maximale reduziert“.

Weiterlesen…

Auf der Buchmesse

Mitte Oktober heißt es für die Mitarbeiter- Innen in unserem Buchprojekt wieder: Auf zur Buchmesse nach Frankfurt! Gründe dafür gibt es einige.

Weiterlesen…

Die andere Stadtführung

Spannende Perspektiven abseits der bekannten Routen; Bochum und Dortmund, wie sie nicht im Reiseführer stehen: Bei unseren besonderen Führungen lernen Sie die Städte aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen – dem von Menschen ohne festen Wohnsitz.

Weiterlesen…

Für jeden ein Lächeln

Nachruf: Maike

Anfang August verstarb unsere Kollegin, Freundin und langjährige Dortmunder bodo-Verkäuferin Maike im Alter von 56 Jahren. Maikes Tod kam für uns unerwartet. Ihre herzliche und offene Art wird uns allen sehr fehlen.

Weiterlesen…

Homeless Worldcup

Vom 12. bis zum 19. September findet in Amsterdam die Fußballweltmeisterschaft der Wohnungslosen statt. bodo begleitet das Turnier und berichtet in einer Fotoreportage in der Oktober-Ausgabe des Straßenmagazins.

Weiterlesen…

150 Jahre Nordstadt

Sonntag, 20. September, 16 Uhr, Suppenküche Kana

bodo-Redakionsleiter Bastian Pütter spricht am 20. September in der Suppenküche Kana am Dortmunder Nordmarkt über die Zuwanderungsgeschichte der Nordstadt. Kein klassischer stadtgeschichtlicher Vortrag, sondern eine historische Einordnung aktueller Debatten.

Weiterlesen…

Krimi am Freitag

Fr., 11.9. um 19.30 Uhr, bodo Buchladen, Schwanenwall 36 – 38, Dortmund

Es geht um dubiose Immobiliengeschäfte am Phoenix-See, Betrug in der Stadtverwaltung und jemanden, der über Leichen geht: Thomas Schweres liest am 11.9. in unserer Benefiz-Kulturreihe „2.Freitag“ aus seinem aktuellen Krimi „Die Abräumer“.

Weiterlesen…

Wir brauchen Sie!

Es ist für uns schön zu sehen, dass sich immer mehr Menschen für unsere Arbeit interessieren, offen sind für die Hintergründe und sich auch gerne einbringen: durch Kooperationen, Projekte und – Spenden.

Weiterlesen…

Straßenkinder-Konferenz

Die 1. Konferenz im letzten Jahr hat ihnen politisches Gehör verschafft. An diesen Erfolg möchte die Ständige Vertretung der Straßenkinder in Deutschland – ca. 40 junge Menschen im Alter von 16 – 29 Jahren – mit der 2. Konferenz der Straßenkinder am 25. und 26. September anknüpfen.

Weiterlesen…