Startseite

Auf Weltmeisterschaft

„Homeless World Cup" in Oslo

576 Spieler, 468 Matches, 8 Tage: Vom 29. August bis zum 5. September wird in Oslo der „Homeless World Cup“, die Fußball-Weltmeisterschaft der Wohnungslosen, ausgetragen.

Weiterlesen…

bodo in Manchester

Straßenzeitungen aus aller Welt treffen sich

Im August treffen sich 119 Delegierte von 53 Straßenzeitungen aus 28 Ländern im englischen Manchester zur Konferenz unseres internationalen Netzwerks INSP. Auch bodo ist dabei.

Weiterlesen…

Enduros für bodo

Vom 11. bis zum 13. August findet in Arnsberg-Vosswinkel das zweite „Reise-Enduro-Festival“ statt. Ein Teil des Erlöses kommt der Arbeit von bodo zugute.

Weiterlesen…

Sachspenden willkommen

Herrenkleidung, Herrenschuhe, Schlafsäcke – die bodo-Anlaufstellen freuen sich über Sach- und Kleiderspenden.

Weiterlesen…

Volles Haus

„Obdachlos“ heißt die Doku des Filmemachers Hüdaverdi Güngör. Vor vollem Haus haben wir sie am 12. Juli gezeigt und danach eine spannende Diskussion mit den Gästen geführt.

Weiterlesen…

Das Straßenmagazin im Juli

Trainspotting in Dahlhausen, Hausbesetzung in Hamme, Konferenz der Straßenkinder in Jamlitz, Faber im Westfalenpark uvm.: das Straßenmagazin im Juli. 2,50 Euro. Nur auf der Straße.

Weiterlesen…

Europa von unten

Soziale Stadtführungen

Falls es Sie in der Urlaubszeit in eine der europäischen Metropolen verschlägt – besuchen Sie doch unsere KollegInnen! In vielen großen und kleineren Städten bieten sie, ähnlich wie wir, soziale Stadtführungen an.

Weiterlesen…

Doku & Filmgespräch am 12. Juli

„Obdachlos“ heißt die Dokumentation des jungen Filmemachers Hüdaverdi Güngör. Am Mittwoch, dem 12. Juli um 19.30 Uhr zeigen wir den Film in unserem Buchladen und diskutieren mit dem Filmemacher.

Weiterlesen…

Aus anderer Sicht

bodo's soziale Stadtführung

Alle vier Wochen lädt bodo ein zu einem Perspektivwechsel. Immer am 2. Samstag im Monat in Dortmund und am 3. Samstag im Monat in Bochum zeigen Verkäufer des Straßenmagazins bei unserer sozialen Stadtführung die Stadt aus ihrer Sicht.

Weiterlesen…

Notunterkünfte ziehen um

Niemand muss draußen schlafen, betonen die NRW-Kommunen stets. In Bochum und Dortmund sollen die alten, baufälligen und zu klein gewordenen Übernachtungsstellen in diesem Jahr aufgegeben und neue Unterkünfte gefunden werden.

Weiterlesen…