Startseite

Geierabend sammelt 5.555 Euro für bodo

Auch wenn die letzte Vorstellung des Dortmunder Geierabends schon wieder ein paar Monate zurückliegt, bekamen wir heute bereits zum zweiten Mal Besuch von einigen Ensemblemitgliedern. Sorgten zu Eröffnung unseres neuen Vereinssitzes „Udo und Moni“ von der „Nordstadt FDP“ für unterhaltsame Verwirrung, standen heute Morgen „Wemser und Missgeburt“ in unserem neuen Buchladen am Schwanenwall.

Weiterlesen…

bodo wünscht: Frohe Ostern!

Das bodo-Team wünscht Ihnen allen Frohe Ostertage! Am Ostersamstag ist unser Dortmunder Buchladen am Schwanenwall 36 - 38 von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Das Straßenmagazin gibt es auch am Wochenende. Unterstützen Sie unsere Verkäuferinnen und Verkäufer und kaufen Sie ein Exemplar. Redaktion und Verwaltung sind ab Dienstag wieder für Sie da.

Weiterlesen…

Alarm! Kriminalität steigt dramatisch!

Kommentar Die Welt ist schlecht und es wird immer schlimmer – so wird seit ihrer Erfindung auf Verbrechensstatistiken reagiert, zuletzt auf Dortmunds Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2011.

Weiterlesen…

Alles. Von allen. Für alle.

Euromayday Ruhr tanzt in Bochum in den Mai „Made in Common“ ist das vielschichtige Motto des diesjährigen Euromayday Ruhr, der offenen und lustbetonten Maidemonstration gegen die Prekarisierung unserer Lebensverhältnisse. „Die Welt ist voller Reichtum und sie gehört uns allen!“

Weiterlesen…

Buchspenden

Unser Dortmunder Buchladen und die Bochumer Anlaufstelle nehmen gerne Ihre Buchspenden entgegen. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: 0231 - 950 978 0 oder schreiben Sie uns: info(ät)bodoev.de

Weiterlesen…

Bücher online

bodos Bücher online Ein Großteil des Ladenbestands kann auch in unserem amazon-Shop bestellt werden. Darüber hinaus finden sich weitere 4.000 wertvolle und antiquarische Bücher in unseren Onlineshops. Wir versenden weltweit. Gerne können Bestellungen auch während der Öffnungszeiten in unserem Buchladen abgeholt werden. Amazon ZVAB Booklooker abebooks

Weiterlesen…

Neustart am Schwanenwall

Am Samstag eröffnete bodo seinen neuen Vereinssitz. Der Bochumer Singer/Songwriter Tommy Finke spielte einem Überraschungs-Gig, die Geierabend-Kabarettisten Martin Kaysh und Sandra Schmitz erschienen verkleidet als Udo und Moni Muschkies von der „Nordstadt-FDP“ mit Brot uns Salz und sorgten für Irritationen und viel Spaß bei den Besuchern.

Weiterlesen…

bodo ist umgezogen!

Unser Vereinssitz befindet sich nun am Schwanenwall 36 – 38, 44135 Dortmund. Sie erreichen uns ab sofort unter einen neuen zentralen Rufnummer: 0231 – 950 978 0

Weiterlesen…

2.000 Euro für bodo e.V.

Ob Kabarett, Kirchenmusik oder Kindertheater Die Ev. Georgs-Kirchengemeinde sammelt 2.000 Euro für bodo e.V. Das Café-Team der Ev. Georgs-Kirchengemeinde Dortmund, Bezirk Sölde hat für bodo gesammelt. Auf einer Vielzahl von Gemeindeveranstaltungen von Kirchenmusik über Kabarett bis zu Kindertheater erzielten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Sölde Erlöse für soziale Zwecke.Insgesamt sind 2.000 Euro zusammengekommen, die am Dienstag am zukünftigem bodo-Vereinssitz überreicht wurden.

Weiterlesen…

Pflichtlektüre über bodo

Gestern hat uns Hannah vom Studierendenmagazin "pflichtlektüre" besucht. Sehr netter Termin, fanden auch unsere Verkäufer. Und der Text ist schön geworden. Pflichtlektüre, sozusagen. hier.

Weiterlesen…