Startseite

Tobi Katze bei bodo

Fr., 11. 12., 19.30 Uhr, Dortmund, Schwanenwall 36-38

Kann man Depressionen ernst nehmen und gleichzeitig laut über sie lachen? Offensichtlich. Tobi Katze hat mit „Morgen ist leider auch noch ein Tag“ einen Bestseller-Roman voll absurdem Humor geschrieben und gleichzeitig ein Aufklärungsbuch für alle die glauben, Depression sei so etwas wie schlechte Laune.

Weiterlesen…

Kunst und Küche

Jetzt, wo es draußen kalt und ungemütlich wird, und man sich mehr zu Hause aufhält, haben wir für Sie Anregungen für Gaumen und Geist – mit neuen Kochbüchern und unserer Kunstbuchaktion.

Weiterlesen…

Ausbildungspreis

Unser Buchladen lebt von Ihren Spenden. Für die Annahme, Sortierung und Bewertung Ihrer Bücher werden Arbeitsstellen geschaffen, wir qualifizieren, begleiten – und wir bilden erfolgreich aus. Dafür haben wir jetzt einen Preis bekommen.

Weiterlesen…

„bodo“ im Dezember: Der Papst im Interview

Für die Weihnachtsausgaben gelang es den sozialen Straßenzeitungen, einen besonderen Interviewpartner zu gewinnen: Im Exklusivinterview spricht Papst Franziskus von seiner Kindheit, über den goldenen Käfig Vatikan, die Bekämpfung der Armut und warum er nicht spontan mit dem Straßenzeitungsverkäufer Marc Pizza essen gehen kann.

Weiterlesen…

Das Straßenmagazin im November

Campino, Petra Reski, Tobi Katze

Das Straßenmagazin „bodo“ erscheint im November mit einem Gespräch mit dem Sänger der Toten Hosen Campino über Antisemitismus und Engagement, mit der Anti-Mafia-Autorin Petra Reski, die zwischen Kamen und Venedig pendelt und mit dem Dortmunder Bestsellerautor Tobi Katze, der erklärt, dass Depressionen schrecklich sind – und manchmal schrecklich komisch.

Weiterlesen…

Einbruch bei bodo

Am Abend des 18. Oktober brachen Unbekannte in unsere Dortmunder Redaktionsräume am Schwanenwall ein und stahlen die Wochenend-Einnahmen aus Buchladen und bodo-Verkauf. Viel ist bei uns nicht zu holen, größere Geldsummen haben wir auch am Wochenende nicht im Haus.

Weiterlesen…

House of Lords

Von der Straße ins britische Oberhaus – diesen unglaublichen Aufstieg schaffte John Bird, der Gründer der Straßenzeitung The Big Issue, der als Parteiloser für das House of Lords berufen wurde.

Weiterlesen…

Protestaktion der Wohnungslosenhilfe

Berlin, 11.11.15. Heute hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W), der Dachverband der Wohnungslosenhilfe in Deutschland, zusammen mit wohnungslosen Menschen und vielen Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe vor dem Brandenburger Tor für bezahlbaren Wohnraum und für den Zugang von Wohnungslosen zu Wohnungen protestiert.

Weiterlesen…

Die 4 Heiligen 3 Könige

27.11., 19.30 Uhr, bodo Buchladen

Wer sagt, dass es nur drei Heilige Drei Könige waren? Das Christmas Carol Ensemble des Theaters im Depot kommt jedenfalls gleich mit vieren zu uns in die bodo-Buchhandlung – um mit ihrer sehr lebendigen, nun, Lesung aus Janoschs „Morgen kommt der Weihnachtsbär“ Großen und Kleineren die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen – und uns etwas Gutes zu tun.

Weiterlesen…

Diskussion: Blackbox

Freitag, 6. 11., 18 Uhr | Junge Oper | Eintritt frei

„Der NSU und das Versagen der Behörden“ – mit diesem Thema geht die Veranstaltungsreihe Blackbox des Theaters Dortmund in Kooperation mit bodo e.V. in die nächste Runde.

Weiterlesen…